Wir sind wieder da!!!!

 

 

 

 

 

 

Lübbener Schützen starten in Sachsen


 

Aufgrund der Ereignisse um das Corona-Virus wurden im Jahre 2021 alle Landesmeisterschaften im Brandenburgischen Schützenbund vorsorglich abgesagt. Die Schützen der Schützengilde zu Lübben 1425/1990 e.V. hielt dieser Umstand trotz alledem nicht von der Teilnahme an Landeswettkämpfen ab.

Die Lübbener Luca Meye, Leni Golze und Svenja Graßmann gingen diesmal bei den Landesmeisterschaften des Sächsischen Schützenbundes an den Start. Alle drei Sportschützen starteten jeweils für einen Gastverein aus dem Freistaat Sachsen. Dank toller Ergebnisse konnte jeder der Spreewälder einen Podestplatz erzielen.

Mit dem Luftgewehr schoss sich Luca Meye (Weißwasseraner SV) bei den Schülern mitsamt 194,0 Ringen auf Rang zwei. Leni Golze (Weißwasseraner SV) belegte ebenso den zweiten Platz. In der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung schoss die Schülerin 533 Treffer. Svenja Graßmann (Priv. SSG zu Dresden) wurde sächsische Landesmeisterin bei den Juniorinnen II. Mit 404,4 Ringen schoss sich die Luftgewehrschützin zum Titel.


 

Wilhelm Tarnow

 

Landesmeisterschaften Sachsen 2021

 

 

 

 

 

Sprechzeiten im Vereinshaus:

 

 

Mittwoch und Freitag 17.00-19.00 Uhr.