Erfolgreiche Kreismeisterschaften für Lübbener Schützen

 

 

Teupitz.

Die Schießsportler der Schützengilde zu Lübben 1425/1990 e.V. haben mit zahlreichen Triumphen die Kreismeisterschaften beendet. Am 9. und 10. Februar duellierten sich im Kreisschützenverband Dahme-Spreewald die Sportschützen in den Disziplinen Luftpistole, Luftpistole-Auflage, Luftgewehr und Luftgewehr-Auflage.

Insgesamt vier Medaillen erlangte Sylvia Arlt. Sie gewann mit der Luftpistole (342 Ringe) und mit dem Luftgewehr (355 Ringe) in der Damenklasse III jeweils den ersten Platz. Ebenso wurde sie erste in der Disziplin Luftgewehr-Auflage (299 Ringe) in der Seniorinnenklasse I. Zugleich stellte sie mit diesem Ergebnis den Standrekord auf der Schießsportanlage in Teupitz ein. Auf den zweiten Rang schoss sich Sylvia Arlt bei der Luftpistole-Auflage (282 Ringe). Des Weiteren konnte sich auch Adriane Lindow mit dem Luftgewehr (343 Ringe) über ihren Kreismeistertitel in der Damenklasse II freuen.

Sofia Tokatlis, eine der jüngsten Sportschützinnen bei der diesjährigen Kreismeisterschaft, holte in der Schülerinnenklasse mit der Luftpistole (168 Ringe) die Goldmedaille.

Zweimal erfolgreich war Norman Linemann. Er schoss sich jeweils in der Herrenklasse II mit dem Luftgewehr (344 Ringe) auf Platz zwei und mit der Luftpistole (336 Ringe) auf Platz drei. Bernd Brandt wurde in derselben Altersklasse mit der Luftpistole (338 Ringe) zweiter.

Im neugeschaffenen Mix Team-Wettbewerb wurde das Duo um Nadine Graßmann-Jeschke und Sven Jeschke im Luftgewehrwettkampf (439,4 Ringe) Kreismeister.

Besonders knapp war es für die Lübbener Sportschützen im Mannschaftswettbewerb. In der Seniorenklasse I errang das Team um Hans-Jörg Tarnow, Simone Mattler und Sylvia Arlt mit wenigen Treffern Vorsprung Platz eins in der Disziplin Luftgewehr-Auflage (856 Ringe). Im März diesen Jahres folgen bereits die Landesmeisterschaft in Frankfurt (Oder). Dort wollen viele Lübbener Schützen ihr Können erneut unter Beweis stellen.

 
Bericht von Wilhelm Tarnow
 
 
 
 
 
 

 

= = = Achtung = = =

 

Unsere diesjährige Jahrerhauptversammlung ist für den 8. März 2019 um 18.30 Uhr geplant.

 

Die Einladung wird Euch demnächst zugesand.

 

 

 

 

 

Unser Schützenfest soll im diesem Jahr am Sonntag dem 16.Juni 2019 stattfinden.

 
 
 
 

 

Sprechzeiten im Vereinshaus:

 

 

zu den Trainingszeiten: Mittwoch und Freitag 17.00 Uhr-19.00 Uhr