Sehr geehrte Mitgliederinnen und Mitglieder der Schützengilde zu Lübben,
 
ich möchte euch mithilfe dieser E-Mail auf mehrere zukünftige Veranstaltungen unserer Schützengilde zu Lübben hinweisen, die in den nächsten Wochen stattfinden werden.
  1. - am Mittwoch, dem 23.05.2018 findet ab 17.00 Uhr ein Arbeitseinsatz zur Vorbereitung auf das 24. Schützenfest im Gildehaus statt. (Dieser Termin bietet für jedes Vereinsmitglied wieder eine Möglichkeit, dass Arbeitsstunden gesammelt werden können)
  2. - am Freitag, dem 25.05.2018 findet von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr sowie am Sonnabend, dem 26.05.2018 findet von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr das Königsschießen für alle Mitglieder, Kinder, Jugendliche, Gastschützen sowie Bürger der Stadt Lübben und Umgebung im Gildehaus - Schützenplatz 1, in Lübben - statt. >> Deswegen noch einmal an alle Vereinsmitglieder die Bitte zur regen Teilnahme sowie diese Veranstaltung noch an Familie, Freunde und Bekannte weiterzutragen.
  3. - am Sonnabend, dem 26.05.2018 findet der Schützenumzug mit unserer Gilde sowie den Gastvereinen um 14.30 Uhr am Gildehaus statt. Treffpunkt ist für alle Mitglieder, die mitmarschieren werden, um 14.00 Uhr vor dem Gildehaus --> Bitte achtet auf das Tragen von Schützenkleidung bzw. Vereinskleidung!!!
  4. - am Sonnabend, dem 26.05.2018 findet ab 15.00 Uhr die Proklamation der Schützenkönige im Strandcafe in Lübben statt
Mit freundlichen Grüßen
 
Wilhelm Tarnow

 

 

 

 

Lübbener Sportschützen in Chemnitz erfolgreich

 

Chemnitz.

Die Schießsportler der Schützengilde zu Lübben 1425/1990 e.V. haben in diesem Jahr mit großem Erfolg am Pokal der Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz teilgenommen.

Am Sonnabend, den 19. Mai 2018 wurde auf der Schießsportanlage in Chemnitz ausschließlich mit dem Kleinkalibergewehr im Liegendkampf geschossen.

Sylvia Arlt konnte sich nach ihren 60 Schuss über einen Podestplatz freuen. Sie wurde in der Damenklasse I mit sehr starken 584 Ringen Zweite. Simone Mattler erreichte in der selben Altersklasse mit 572 Treffern den fünften Rang.

Bei den Herren I verpasste Sven Jeschke knapp das Treppchen und wurde mit hervorragenden 586 Ringen Vierter. Philipp Schraubek erlangte Platz 22 mit 561 Treffern und Norman Linemann kam mit 542 Ringen auf den 33. Rang.

In der Mannschaftswertung holten Sven Jeschke, Sylvia Arlt und Simone Mattler einen vierten Platz für die Schützengilde zu Lübben.
Bericht von Wilhelm Tarnow

 

 

 

 

 

Sprechzeiten im Vereinshaus:

 

 

zu den Trainingszeiten: Mittwoch und Freitag 17.00 Uhr-19.00 Uhr

 

 

 

 

 

Auf einen Blick

Kreispokalrundenliga Zum letzten Mal im Kalenderjahr 2017 gingen derweil am vergangenen Wochenende die Druckluftschützen aus dem Kreisschützenverband Dahme-Spreewald mit ihren Sportwaffen auf ... [mehr]

 

 
Vorschaubild von Fotoalbum: Kreismeisterschaften Druckluft in Teupitz
17.02.2018
Kreismeisterschaften Druckluft in Teupitz
14.01.2018
Kreispokalrundenligaabschuß 2018
07.10.2017
Vergleichsschießen mit Zweidorf
19.09.2017
24. Schützenfest bei den Freien Vogtlandschützen